FilterAkademie

Die letzte FilterAkademie konnten wir im vergangenen Herbst sehr erfolgreich live und vor Ort durchführen. Aufgrund der bekannten Massnahmen war es uns jedoch nicht möglich, der grossen Nachfrage gerecht zu werden. Umso mehr freut es uns, dass wir Ihnen nun eine FilterAkademie 2.0 mit den gleichen Fokus Themen wie im Oktober 2020 anbieten können. Gehören Sie auch zu denjenigen, welche beim letzten Mal nicht teilnehmen konnten? Dann melden Sie sich jetzt an, die Teilnehmerzahl ist beschränkt!

 

Datum:            Verschiebedatum noch offen

Zeit:                   08.30 - 15.30 Uhr

Ort:                    IBZ Schweizer Schule für Technik und Management

Landis+Gyr-Strasse 1, 6300 Zug

Raum 11

Karte

 

Thema:             Anforderungen an Lüftungsanlagen – wird nun alles zum Reinraum?

Die FilterAkademie 2.0 setzt den Fokus erneut auf die Anforderungen an Lüftungsanlagen und ob nun bis zum Reinraum aufgerüstet werden muss. Unter anderem werden folgende Themen behandelt: Was bedeutet die aktuelle Situation für Lüftungsanlagen? Was sind die Gemeinsamkeiten von lungengängigen Russpartikel & Coronaviren? Welches sind die neusten Erkenntnisse zur Übertragung von SARS-CoV-2 und deren Auswirkungen auf Lüftungsanlagen? Wir wollen es genau wissen! Sie auch?

 

Dozenten:     Dr. Daniel Kümin, Lonza Group AG

Dr. Peter Wick, Empa

Dr. Benoit Sicre, HSLU T&A

Prof. Dr. Ernest Weingartner, FHNW

Reto Candrian, Camfil AG

                        

Kosten:            Fr. 490.-  exkl. MwSt., inklusive Verpflegung sowie Seminarunterlagen

 

Anmeldung:  Wir setzen Sie gerne auf unsere Anmeldeliste und informieren Sie über das neue Durchführungsdatum im Herbst, sobald dieses bekannt ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Einreichung berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Die Durchführung kann aufgrund der aktuellen 
Situation nicht garantiert werden. Bei einer notwendigen Verschiebung der FilterAkademie  werden Sie umgehend informiert.

 

Noch Fragen?
Gerne stehen wir Ihnen via E-Mail: filterakademie.ch@camfil.com zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 


Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.